Kitaplatz einklagen : ausgewählte Literatur

Das KiTa-Recht ist noch relativ jung.

1 | Einleitung

Das öffentliche Jugendhilferecht ist, was die Förderung in Kindertagesstätten und in Tagespflegestellen betrifft, relativ jung. Erst seit dem 01.01.1999 gibt es einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz. Hinzugekommen ist am 01.08.2013 der uneingeschränkte Anspruch auf Förderung für Kinder ab dem ersten Lebensjahr. Viele Fragen sind ungelöst und werden erst langsam höchstrichterlicher Rechtsprechung zugänglich. Die/der Rechtsunkundige ist deshalb darauf angewiesen, vor allem auf sein/ihr Bauchgefühl (in Fachkreisen „Judiz“ genannt) zu hören. Wer das Gefühl hat, das er ungerecht behandelt wird im Vergleich zu anderen oder dass das Wohl des Kindes beeinträchtigt werden könnte, sollte sich Rechtsrat holen. Vielleich